Edna bricht aus, nimm mich mit!

Von Freewalker am 26.01.2012 2

Wir haben für euch den Klassiker "Edna bricht aus" angezockt. Und? Wir waren begeistert!

Denkt ihr auch noch zurück an die gute alte Dos Zeit? Die wundervollen Point and Click adventures wie Indiana Jones oder Monkey Island? Was hatten diese Spiele nur für eine Faszination auf die Gamerwelt ausgeübt, sodass viele sie heute noch spielen. Noch heute gibt es in diesem Genre genügend Nachschub, der aber längst nicht mehr den Erfolg feiern kann wie damals. Damals war eben alles besser! *hust hust* Dachte ich bis ich auf „Edna bricht aus“ und auf „Harveys neue Augen“ aufmerksam aus dem Hause „Daedalic Entertaiment“ wurde.

 

 

Ein Mädchen, welches mit einem Stoffhasen zusammen in einer Gummizelle sitzt und versucht auszubrechen, soll mir mehrerer Stunden Spielspaß geben ohne langweilig zu werden? Ich hätte zu Beginn des Spiels nie damit gerechnet, dass das Spiel dies wirklich hergibt.

 

 

 

Also willkommen in der Anstalt von Dr. Marcel und in der Gummizelle von Edna. Tisch und Stuhl leisten uns in der Zelle Gesellschaft. Durch die Tür werden wir wohl nicht rauskommen, denn aufgemacht wird uns vom Minigolf spielenden Wachmann bestimmt nicht. Also schnell weiter umgeschaut und schwupp die wupp ist ein Stuhlbein Abgeschraubt, an der Tür spitz gemacht und mit dem neu erhaltenen Spieß die Wände aufgekratzt. Irgendwann findet man einen Lüftungschacht und die Flucht kann beginnen!

 

 

 

Doch was bietet  das Spiel neben den typischen Rätseln? Viel viel zu Lachen. Tausend lustige Reaktionen und Aktionen mit jedem Gegenstand oder Person. Es gibt eigentlich keine Situation in der man nicht mit einem Lachen im Gesicht vor dem Bildschirm sitzt. In jedem Raum gibt es was neues zu entdecken und etwas neues wieder zum ausprobieren. „Es gibt immer was zu tun“ könnte man hier gut sagen.

 

Die Rätsel sind nicht zu schwer und manchmal auch nicht so leicht zu lösen. Langanhaltender Spielspaß garantiert.

 

Von mir aus gibt es eine wirkliche Kaufempfehlung für das Spiel! 


Systemvoraussetzung:

 

Betriebssystem: Windows XP / Vista / 7

Prozessor: Pentium 1Ghz oder gleichwertig

Speicher: 512 MB RAM

Soundkarte: DirectX-kompatibel

Grafikkarte: DirectX-kompatibel, mind. 64 MB Grafikspeicher

Festplatte: 7 GB freier Speicherplatz

DVD-Laufwerk, Maus

 

Sammler-Edition:


Betriebssystem: Windows XP / Vista / 7

 

Prozessor: Pentium 1Ghz oder gleichwertig

Speicher: 512 MB RAM

Soundkarte: DirectX-kompatibel

Grafikkarte: DirectX-kompatibel, mind. 64 MB Grafikspeicher

Festplatte: 2 GB freier Speicherplatz

DVD-Laufwerk, Maus

 

 

 

Trailer

 

 

Mehr Informationen

 
http://edna.daedalic.de/index.php

 



Malte am 28.01.2012

Perfekt :-)

Ließt sich gut der Artikel ::::: WEITER SO :::: =)

L1naGr33n am 26.01.2012

Day of the Tentacle.... das waren noch Zeiten. Ich werd mir wohl definitiv mal die Demo laden :D Ich liebe solche Spiele.
;;
Powered by IISpeed - Google PageSpeed optimization for Microsoft IIS and ASP.NET